18. Boulefestival Hannover 2015 auf der Herrenhäuser Allee

18. Boulefestival 5Das schönste am Boulefestival ist, dass es jedes Jahr wiederkommt. Aber der Reihe nach. Die Vorbereitungen laufen, aber es ist noch einiges zu tun. Dazu dieser Bericht:

1.  Das Sportprogramm steht. (Sportprogramm des 18. Boulefestivals 2015 und SPORTPROGRAMM 2015 (KURZFASSUNG)) Der Verein BOULEFestival e.V., der Kreisverband Hannover und die angehörigen Vereine arbeiten nun am Feinschliff. Insbesondere daran, wie die Aktivitäten rund um das Thema Inklusion weiter vertieft werden können. Das geplante Turnier “Deutsch-Französische-Freundschaft” wurde aus dem Programm gestrichen, da sich

Mehr

19.03.2015 Winterlinge N0 23 – letzte Wertung

19.03.2015 Winterlinge N0 23 – letzte Wertung

Am letzten Wertungstag der Winterlinge wollten noch einmal 45 SpielerInnen ein paar Siege einfahren. Geglückt ist dieses Manfred Homann (3/+22), Torsten Göllinger (3/+13), Horst Lysk (3/+12), Ulli Meier-Limberg (3/+11) und Azim Nabi (3/+9). Nach einem harten Kopf an Kopf Rennen konnte sich Torsten Göllinger mit 33 Siegen, 205 Punkten bei 21 Auftritten den Sieg vor Bernd Lalla (32/+204/23) sichern. Den dritten Platz belegt Walter Sterz (30/+206/16). Am nächsten Donnerstag steht nun die Siegerehrung an, die besten 10 dieser Serie können sich über den mit 330 € gefüllten Topf hermachen und dann werden noch zum Abschluss drei Runden gespielt. WRL_15-03-20 Abschluss  (Quelle: Robert Heise)

Mehr

12.03.2015 Winterlinge N0 22

DSC00336

Tagessieger wurde Bernd Osterhus (3/+25), gefolgt von Bernd Lalla (3/+21), Helge Haseloff (3/+19), Jürgen Winkler (3/+18), Horst Lysk (3/+16), Lothar Thiele (3/+16) und 39 weiteren SpielerInnen. Am nächsten Donnerstag folgt nun der letzte Wertungslauf mit einem spannenden Rennen um die Plätze 1 bis 3 und um die Geldränge 1 bis 10. WRL_15-03-12  (Quelle: Robert Heise)

Mehr

08.03.2015 Harten im Garten N0 5 – und Schluss

DSC00289 Das Schönste an der Serie “Nur die Harten kommen in den Garten” ist unser “hartes Wetter”. Gefühlte  20 ° und mehr bei schönstem Sonnenschein erfreute 45 SpielerInnen und natürlich auch viele Flaneure vor dem Wilhelm-Busch-Museum. Nach 3 Runden ergatterte Bernd Osterhus mit drei Siegen und satten 31 Punkten den Tagessieg, gefolgt von Michael Thol (3/+24), Bodo Dringenberg (3/+19), Michael Berg (3/+16) und Achille Santangelo (3/+15). Da nach 5 Spieltagen nun erstmal Schluss mit den Harten ist, gibt es auch eine Gesamtwertung. Hier werden die ersten drei Plätze belegt von Horst Milde (10 Siege/+58 Punkte), Bodo Dringenberg (11/+31) und Carsten Jürgens (11/+59). Zum Abschluss noch eine schöne Nachricht: Pro Nase und  Spieltag wurden ja 1.00 € in den Pott gepackt. Christa und Ilse besorgten davon die wohlverdienten Preise und übrig blieben 82,50 €, die nun als Spende mit der Zweckbestimmung an den Kreisverband Hannover gehen, während des 18. Boulefestivals die Jugendarbeit zu unterstützen. Rangliste 08.03.2015

FOTOSFOTOSFOTOS unter http://www.allez-allee.de/harten-im-garten-20142015/

DSC00290

Mehr

05.03.2015 Winterlinge N0 21

DSC00226Heute gab es Gedränge beim Fototermin. Von 36 blieben 9 fehlerfrei und zwar: Wilfried Bast (3/+26), Walter Sterz (3/+25), Robert Heise, Bekkai Hammouti, Thomas Bergmann, Bernd Osterhus, alle mit 3 Siegen und +21 Punkten, Achille Santangelo (3/+11), Ulli Meier-Limburg (3/+11) und Carsten Jürgens (3/+10). WRL_15-03-05  (Ranglisten: Robert Heise; Foto: Ernst-August König)

Mehr